Sprachen lernt man am besten vom Muttersprachler

inlingua Trainer sind nicht nur hochprofessionell und didaktisch geschult. Sie verfügen immer auch über muttersprachliches Niveau. Sie haben gelernt, die bewährte inlingua Sprachlehr-Methode im Training richtig umzusetzen und arbeiten mit dem erprobten, speziell entwickelten inlingua Material.

Die enge Zusammenarbeit mit Menschen erfordert vom Trainer neben den Fachkenntnissen eine Menge Engagement, kommunikatives Geschick, Motivationsfähigkeit und Fingerspitzengefühl. Darauf achten wir bei der Auswahl unseres Personals. Damit Sie bei inlingua immer in den besten Händen sind.

Jeder inlingua Trainer arbeitet nach den folgenden 10 Trainingsgrundsätzen:

  1. Im Training wird ausschließlich die Zielsprache gesprochen.
  2. Der Trainingsschwerpunkt liegt auf Sprechen und Hören.
  3. Sprachmuster werden anhand von Beispielen gelernt – und nicht durch Erklärungen.
  4. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, so viel wie möglich zu sprechen.
  5. Individuelles Lernen in entspannter Lernatmosphäre ist die Grundlage des Erfolgs.
  6. Durch Fehler wird man klug. Im Training wird immer wertschätzend korrigiert.
  7. Individuelle Vorkenntnisse sind die Basis der Trainingseinheiten.
  8. Experimentieren mit Sprache? Ausdrücklich erlaubt!
  9. Methodenvielfalt motiviert und aktiviert die Teilnehmer.
  10. Die Bücher bleiben in der Präsentations- und Übungsphase geschlossen.

Online Einstufungstest

Für Sie und für uns ist es wichtig, Ihren genauen Sprachstandort zu bestimmen. Mit Hilfe des inlingua Einstufungstests finden wir es gemeinsam heraus.
Zum Einstufungstest


Virtual Classroom

Sprachtraining – immer und überall
Lernen Sie ganz einfach Ihre Traumsprache – egal wo Sie gerade sind! Wie soll das gehen? Ganz einfach: im Virtual Classroom.
4 Wochen buchen / 3 Wochen bezahlen.


Virtueller Sprachtreff

Treffen Sie sich Online und verbessern Ihr Englisch!
Unter Leitung eines ausgebildeten Trainers üben Sie Englisch, lernen neue Inhalte und haben Spaß.
Mehr erfahren